Konnanachiwaaa!

Jooo, hallöchen und herzlich willkommen in Kero's Lair ... obwohl's hier paradoxerweise gar nicht so lair ist. Höhö. o.o

Als Anime-Fan von Kindesbeinen an, der wohl schon das ein oder andere Mal Lieder wie "Leb deinen Traum" oder "Sag das Zauberwort" gehört hat und diese Lieder voll stark am Lieben ist, hab ich 2009 auf YouTube deutsche Covers von noch gar nicht offiziell in Deutschland veröffentlichten Animes entdeckt. Leute wie du und ich – und vielleicht noch wie jemand Drittes? o_o – setzen sich hin, übersetzen die japanischen Lyrics ins Deutsche und müssen dabei auf Silbenzahl, Betonungen und all diesen anstrengenden Krams achten? Count me mal trotzdem in! :3

So hab ich also im März 2009 ein Anime-Ending für Jilubia, die mich u. a. damals inspiriert hat, übersetzt. Das Ganze hat, soweit ich mich erinnern kann, fünf Stunden gedauert – die wohl kürzeste Zeit, die ich in irgendwelche Lyrics gesteckt hab. xD Nach jedem Lied stiegen nämlich die Ansprüche: einfache Reime, mehrsilbige Reime, Suche nach passenden Begriffen, dann auch noch die kranke Vorstellung, Karaoke-Videos machen zu wollen, zuletzt nun auch mit krass den fancy Effekten. Selbst sing ich das Zeug aber nicht. Das möchte ich anderen überlassen. xD"

Man mag jetzt glauben, es gäbe schon tausende Lyrics, aber nee nee, wir sind noch im unteren zweistelligen Bereich. xD Zum einen gab's zwischen 2011 und 2015 'ne längere Pause, zum anderen muss ich auf Lieder richtig abfahren und Zeit haben, damit ich die Lust verspür, was zu übersetzen. Aaaußer es gibt mal eine Anfrage und damit eine kleine Garantie, dass der Text nach Fertigstellung sofort bis bald gesungen wird. xD

Have fun und vergesst dabei am besten den Spaß nicht! :3 Für Kommentare, nette Worte oder wüste "Ey, du No Lifer HRSN!!!"-Beschimpfungen zwitschert ihr mir am besten was. =D

Herzlichste Grüßlis
Euer Kero